menu search Button Services
search

Deiá

Update 24/09/19. Deiá, ein Bergdorf in der Sierra de Tramuntana.

Deiá ist ein malerisches Dorf in der Sierra de Tramuntana zwischen den Bergen im Nordwesten von Mallorca. Von der Stadt aus können Sie die wunderschöne Berglandschaft mit ihrer dichten Vegetation und dem Meer im Hintergrund sehen.

Ursprünglich war es ein landwirtschaftliches Bergdorf. Im Moment ist es ein Wohnort, an dem wichtige Persönlichkeiten hier ihre Häuser haben. Deiá zieht ausgewählte Touristen an und ist einer der meist besuchten Orte auf Mallorca. Es hat ein gutes Angebot an Restaurants.

Wir empfehlen einen Besuch der Pfarrkirche von Deià aus dem 14. Jahrhundert. Es ist auch interessant, das archäologische Museum von Es Clot zu besuchen, das 1962 von William Waldren gegründet wurde. Und schließlich das Yanikun Museum - Sa Font Fresca, in dem ein Teil der Arbeit des Malers von Norman Yanikun untergebracht ist.

Deiá hat einen kleinen Strand namens Cala Deià. Es ist ein Kiesstrand, an dem der Torrent Major leert. Traditionell war es der Ort, an dem die Fischer ihre Boote hielten.

Wie man ankommt:

Deiá liegt in der Sierra de Tramuntana im Norden der Insel zwischen den Städten Soller und Valldemosa. Von den vorgenannten Orten aus müssen Sie die Ma-10 nehmen, um nach Deiá zu gelangen.


In der Nähe Deiá


Wir empfehlen in der Nähe von Deiá

Standorte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...