menu Button Services
search
Mallorca Tourist Guide Live Cam

Portocolom

Portocolom, eine Stadt an der Ostküste von Mallorca. Ihr außergewöhnlicher Naturhafen hervorstechen.

Portocolom ist eine Stadt an der Ostküste von Mallorca. Es hat einen außergewöhnlichen Naturhafen, der seit der Römerzeit als Zufluchtsort für Boote dient. Es ist einer der wenigen Naturhäfen auf Mallorca. Während des 20. Jahrhunderts war Portocolom ein Fischerdorf. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Tourismus zur wichtigsten wirtschaftlichen Aktivität entwickelt.

Der Yachtclub von Portocolom ist einer der wichtigsten und bestens ausgestatteten Häfen auf Mallorca. Am Eingang zum Hafen fällt das typische Bild des Leuchtturms mit Blick auf die Bucht auf.

Portocolom ist eine wenig überfüllte Stadt. Seit der Ankunft des Tourismus weiß man, wie man sein Wachstum gut planen kann. Die Schönheit des Ortes mit seinen ruhigen Stränden und seinem vielfältigen Angebot an Hotels und Restaurants machen Portocolom zu einem herrlichen Ort für Besucher.

Hervorzuheben sind die Sehenswürdigkeiten: Die neugotische Pfarrkirche Mare de Déu del Carme befindet sich an der Plaza de Sant Jaume. Der Weg zum Meer mit Geschäften, Bars und Restaurants. Die Strände von Cala Marçal, S'Arenal, S'Algar und die Stadt Closos de Can Gaiá stammen aus der Bronzezeit.

Wie man ankommt:

Portocolom liegt südöstlich von Mallorca. Von Palma aus müssen Sie zuerst über die Ma-19-Autobahn nach Campos fahren. Dann führt Sie die Ma-5120-Straße nach Felanitx, um schließlich die Ma-4010-Straße um die Stadt Portocolom zu erreichen.


In der Nähe Portocolom


Wir empfehlen in der Nähe von Portocolom

Standorte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...