menu search Button Services
search

Caimari

Caimari, eine kleine Stadt im Landesinneren, die für ihre Olivenbäume und ihr Öl bekannt ist.

Update 05/02/20. Das Dorf Caimari ist eine kleine Ortschaft in der Gemeinde von Selva. wozu auch Moscari, Biniamar und Binibona gehören. Das Rathaus mit der Stadtverwaltung für die gesamte Gemeinde befindet sich in der Stadt Selva.

Caimari liegt direkt am Fuße des Tramuntanagebirges und nur 8 km von Inca entfernt. In diesem Dorf der 'kleinen Dimensionen', das nicht an 1.000 Einwohner heranreicht, herrschen die typischen alten Steinhäuser vor. Caimari ist vor allem bekannt durch seine Oliven und Olivenölproduktion.

SEHENSWÜRDIGKEITEN:
Die alte Kirche
Der alte Gutshof 'Son Alberti'
Die Kirche 'La Inmaculada Concepció'
Das terrassenartig angelegte Gebiet von Ses Rotes
Der ethnologische Park
Das Bergrefugium 'Comuna de Caimari'
Das Gebiet von 'Pozo Majir'
Das Naturschutzgebiet 'Ses Figueroles'
Das Schneehaus 'Casa de Neu'
Der alte Weg zum Kloster Lluc

FESTIVALS UND MÄRKTE:
Montäglicher Wochenmarkt auf der Plaza Mayor in Caimari
Fiesta 'de la Inmaculada' am 15. August
Olivenfestival am 21. und 22. November

Wie man ankommt:

Caimari liegt 8 km von Inca entfernt und man erreicht es entweder auf dem Weg nach Lluc von Inca kommend oder von Selva aus direkt.


In der Nähe Caimari


Wir empfehlen in der Nähe von Caimari

Standorte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...