menu search Button Services
search

Heiligtum von Son Corro

Update 24/09/19. Das Heiligtum von Son Corro, eine archäologische Stätte zwischen dem 5. und 2. Jahrhundert v. Chr.

Das Heiligtum von Son Corro befindet sich im zentralen Teil von Mallorca, in der Gemeinde Costitx.

Die archäologische Stätte stammt aus dem 5. und 2. Jahrhundert v. Chr. Es handelt sich um einen Satz von Säulen in einer kleinen Erhebung des Landes. Sie sind in Form eines Rechtecks mit einer Länge von 5 Metern und einer Breite von 4 angeordnet.

Die Son Corro-Stätte wurde Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt. Die gefundenen Überreste waren im gesamten Gebiet verstreut, sodass der Wiederaufbau des Heiligtums möglicherweise nicht genau ist.

Neben der Entdeckung der Stücke der sieben bestehenden Säulen gab es auch drei lebensgroße Bronzestierköpfe, von denen derzeit im Nationalen Archäologischen Museum in Madrid zu sehen sind.

Das Gehege umfasst Parkplätze, um den Besuch zu erleichtern. Es liegt nur wenige Meter von der Straße entfernt, die die Städte Costitx und Sencelles verbindet.

Das Heiligtum von Son Corro ist in die archäologische Route von Sencelles mit fünf weiteren archäologischen Stätten einbezogen.

Wie man ankommt:

Das Heiligtum von Son Corro befindet sich zwischen den Städten Costitx und Sencelles im zentralen Teil von Mallorca. Die Straße, die diese beiden Orte miteinander verbindet, die Ma-3121, befindet sich neben der archäologischen Stätte.


In der Nähe Heiligtum von Son Corro


Wir empfehlen in der Nähe von Heiligtum von Son Corro

Zu besuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...