menu search Button Services
search

Turm von Albarca

Update 24/09/19. Der Turm von Albarca oder des Matzocs befindet sich im Naturpark der Peninsula del Llevant in Arta.

Der Turm von Albarca oder des Matzocs ist ein Verteidigungsturm, der 1751 zur Überwachung des maritimen Gebiets zwischen Mallorca und Menorca errichtet wurde, da zu dieser Zeit die Nachbarinsel Menorca von den Briten besetzt wurde.

Der Torre de Albarca liegt östlich der Küste von Mallorca im Naturpark der Peninsula del Llevant.

Die Umgebung, in der sich dieser Turm der Verteidigung befindet, ist von großem landschaftlichem Wert, zahlreiche Berge, Täler, unberührte Strände und mediterrane Wälder, ein wunderbarer Ort zum Erkunden.

Der Turm von Albarca ist ein rundes Gebäude mit zwei Etagen und ist in sehr gutem Zustand. Es ist möglich, auf das Deck zu gelangen, wo sich noch eine der Kanonen des Turms befindet.

Von der Terrasse aus ist die Aussicht unschlagbar und man kann die Insel Menorca sehen. Es wurde derzeit zum Kulturgut erklärt.

Wie man ankommt:

Der Turm von Albarca oder des Matzocs befindet sich auf der Peninsula del Llevant in Artá. Es gibt mehrere Routen im Naturpark, die zum Turm führen. Von Cala Torta führt ein Weg in der Nähe des Meeres zum Turm. Der Turm ist leicht zu finden, da er vor einer kleinen Insel liegt.


In der Nähe Turm von Albarca


Wir empfehlen in der Nähe von Turm von Albarca

Zu besuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...