menu search Button Services
search

La Cartuja de Valldemossa

La Cartuja de Valldemossa, ehemaliger Palast von König Sancho, verwandelt in Real Cartuja.

Update 14/02/20. Die Cartuja de Valldemossa auf Mallorca, die Cartoixa de Valldemossa, ist ein Palast in der Stadt Valldemossa. Dieser Palast hatte im Laufe der Zeit verschiedene Verwendungszwecke. Ursprünglich war es Residenz von König Sancho I. von Mallorca, später eine ehemalige königliche Residenz und schließlich Real Cartuja.

Der Palast von König Sancho.
Im frühen vierzehnten Jahrhundert baute König James II von Mallorca den Palast für seinen Sohn Sancho und war jahrelang die Residenz der Dynastie von König James II. Ende des 14. Jahrhunderts wurde das Königreich Mallorca in das Königreich Aragon eingegliedert und der Palast nicht mehr genutzt. Später schenkte der König von Aragon den Mönchen den Palast und die Cartuja wurde gegründet.

"La Cartuja wurde ursprünglich als Residenz der Könige von Mallorca erbaut, bekannt als Palacio del Rey Sancho"

La Cartuja
Zu Beginn des 15. Jahrhunderts, mit der Ankunft der Mönche, wurde der Palast an die Bedürfnisse eines Klosters angepasst. Die Cartuja nach den Arbeiten verfügte unter anderem über eine Kirche, einen Kreuzgang, Zellen, eine Herberge und eine Apotheke.

Kirche.
Es ist im neoklassizistischen Stil erbaut und wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut. Es ist mit Werken bedeutender Künstler dieser Zeit dekoriert.

La Cartuja heute.
Im 19. Jahrhundert wurden die Mönche vertrieben. Ein Teil der Einrichtungen ging in private Hände und das Kirchengebäude sowie andere Räume wurden dem Bistum überlassen. Als Eigentümer von D. José Mª Bauzá de Mirabó i Maroto wird das Gelände in ein Herrenhaus des mallorquinischen Adels umgewandelt. Seitdem haben berühmte Persönlichkeiten wie Rubén Darío, Azorín, Unamuno und Santiago Russínyol die Jahreszeiten verbracht ...

"In La Cartuja de Valldemossa waren unter anderem berühmte Persönlichkeiten wie Frederic Chopin und George Sand zu Gast."

Frederic Chopin und George Sand.
Der berühmte Komponist Frederic Chopin und der Schriftsteller George Sand waren im Winter 1838-1839 in Zelle 4 untergebracht. Derzeit können Sie diese Zelle besuchen, die Erinnerungen und Dokumente des Aufenthalts dieser berühmten Menschen beherbergt.

Tickets.
Auf dem Platz gibt es zwei Vorverkaufsstellen, an denen Sie Tickets kaufen können.
• In einer der Verkaufsstellen können Sie Eintrittskarten für den Besuch des gesamten Klosters kaufen: Kirche, Apotheke, Prioratszelle, Sammlung Chopin und George Sand und das Stadtmuseum.
• In der anderen Kasse können Sie Tickets kaufen, um die Zelle 4 zu besuchen, eine Zelle, die von Frederic Chopin und George Sand besetzt war.

"Genießen Sie das Innere der Insel mit Hilfe von mallorca-toruistguide.de"

Wie man ankommt:

Die Cartuja de Valldemossa befindet sich im Zentrum der Stadt. Valldemossa liegt 17 km von Palma entfernt. Die Ma-1110 verbindet die Städte Palma und Valldemossa.


In der Nähe La Cartuja de Valldemossa


Wir empfehlen in der Nähe von La Cartuja de Valldemossa

Zu besuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN

Thematik

LiveCams

Strände, Orte, Ausflüge ...

Restaurants, Unterkunft, Einkaufen ...