menu Button Services
search

Raixa

Raixa, historisches und künstlerisches Herrenhaus, Cultural Interest Asset (BIC). Markiert seine Gärten neben dem Hauptgebäude.

Raixa ist ein Herrenhaus arabischer Herkunft, altes islamisches Bauernhaus. Es befindet sich 12 km von Palma neben der Sierra de Tramuntana und gehört zur Gemeinde Bunyola.

Der Eintritt ist frei, hier kann der Besucher ein historisches Herrenhaus mit schönen Gärten sehen, das auch umfangreiche Informationen über die Sierra de Tramuntana bietet.

Nach der Eroberung Mallorcas im Jahr 1229 gehörte Raixa zu mehreren Adelsfamilien. Der bedeutendste Charakter für die Geschichte von Raixa war Kardinal Antonio Despuig , der 1745 geboren wurde. Kardinal Despuig förderte die wichtigste Reform von Raixa, die das heutige Erscheinungsbild vermittelt, wichtige Änderungen im Hauptgebäude vorgenommen und die Gestaltung der Gärten koordinierte .

Aufgrund seines hohen historischen und künstlerischen Wertes im Jahr 1993 wurde Raixa zum BIC (Asset of Cultural Interest) erklärt. Im Jahr 2002 wurde Raixa zu einem öffentlichen Ort, als es von der Fundación Parques Nacionales zusammen mit dem Consell de Mallorca erworben wurde.

Ein sehr wichtiger Punkt von Raixa sind die Gärten, die hauptsächlich von Giovanni Lazzarini entworfen wurden. An der Außenseite neben dem Hauptgebäude befindet sich die große Treppe mit verschiedenen Springbrunnen und einem schönen großen Teich. Neben dem Teich gibt es einen Pfad, der einen kleinen Berg mit Aussichtspunkt, eine Einsiedelei und einen Tempel erklimmt.

Wie man ankommt:

Raixa ist 12 km von Palma entfernt. Die Landstraße Ma-11 in Richtung Soller verläuft neben Raixa.


In der Nähe Raixa


Wir empfehlen in der Nähe von Raixa

Zu besuchen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme dieser Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinien, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

AKZEPTIEREN